Fussgängerbussen

Fussgängerinnnen und Fussgänger sowie Benützerinnen und Benützer von fahrzeugähnlichen Geräten

Nichtbenützen CHF
  • des Trottoirs

10

  • des Fussgängerstreifens, sofern er weniger als 50 m entfernt ist

10

  • einer Überführung, sofern sie weniger als 50 m entfernt ist

10

  • einer Unterführung, sofern sie weniger als 50 m entfernt ist

10

Nichtbeachten CHF
  • des Signals «Verbot für Fussgänger»

20

  • des Signals «Fussweg»

10

–        des Signals «Verbot für fahrzeugähnliche Geräte»

20

  • eines Lichtsignals

20

  • eines «Wechselblinklichtsignals» oder eines «Einfachen Blinklichtsignals»

20

Betreten CHF
  • Autobahnen

20

  • Autostrassen

20

Umgehen, Übersteigen oder Unterqueren von Schranken oder Halbschranken CHF 20
Benützen eines Radweges durch Fussgängerinnen und Fussgänger, wenn CHF
  • ein Trottoir vorhanden ist

10

  • ein Fussweg vorhanden ist

10

Fahren ohne Licht CHF 20
Behinderndes Benützen CHF
  • der für die Fussgänger bestimmten Verkehrsflächen

20

  • der Fahrbahn verkehrsarmer Nebenstrassen

20

Verwendung von fahrzeugähnlichen Geräten auf nicht zugelassenen Verkehrsflächen CHF 20
Missachten des Vortritts der Fussgänger CHF 30
Drucken / Weiterempfehlen: