Fussgängerbussen

Fussgängerinnnen und Fussgänger sowie Benützerinnen und Benützer von fahrzeugähnlichen Geräten

Nichtbenützen CHF
  • des Trottoirs

10

  • des Fussgängerstreifens, sofern er weniger als 50 m entfernt ist

10

  • einer Überführung, sofern sie weniger als 50 m entfernt ist

10

  • einer Unterführung, sofern sie weniger als 50 m entfernt ist

10

Nichtbeachten CHF
  • des Signals «Verbot für Fussgänger»

20

  • des Signals «Fussweg»

10

–        des Signals «Verbot für fahrzeugähnliche Geräte»

20

  • eines Lichtsignals

20

  • eines «Wechselblinklichtsignals» oder eines «Einfachen Blinklichtsignals»

20

Betreten CHF
  • Autobahnen

20

  • Autostrassen

20

Umgehen, Übersteigen oder Unterqueren von Schranken oder Halbschranken CHF 20
Benützen eines Radweges durch Fussgängerinnen und Fussgänger, wenn CHF
  • ein Trottoir vorhanden ist

10

  • ein Fussweg vorhanden ist

10

Fahren ohne Licht CHF 20
Behinderndes Benützen CHF
  • der für die Fussgänger bestimmten Verkehrsflächen

20

  • der Fahrbahn verkehrsarmer Nebenstrassen

20

Verwendung von fahrzeugähnlichen Geräten auf nicht zugelassenen Verkehrsflächen CHF 20
Missachten des Vortritts der Fussgänger CHF 30

Für jeden Fall den passenden Anwalt

Mit GetYourLawyer, dem Anwaltsnetzwerk, finden Sie passende und vertrauenswürdige Anwältinnen und Anwälte aus Ihrer Region. Das GetYourLawyer Team als Partner von LawMedia wird für Sie eine sorgfältige Auswahl treffen.

GetYourLawyer – so funktionierts